Christian Bieschke “Gefährlich gut” die 1. Single ab dem 19.04.2019

EVA LUGINGER fühlt sich “SO GENIAL” VÖ: 12.04.2019
April 11, 2019
Truck Stop oder „Ein Stückchen Ewigkeit“
April 19, 2019

Christian Bieschke "Gefährlich gut" die 1. Single ab dem 19.04.2019


 
 

 
Jetzt wird es gut! Gefährlich gut!

Christian Bieschke, ehemaliger Sänger des Duo’s Pures Glück, nimmt sich nach der Trennung keine Auszeit. Im Gegenteil! Es geht mit voller Kraft weiter. Mit seinem ersten Titel als Solist bringt er nun voller Stolz den Song „Gefährlich gut“, geschrieben von Wolfgang Hofer – welcher für Künstler wie Andrea Berg, Udo Jürgens, Wencke Myhre, u.v.m. Songs schrieb, auf den Markt. Produziert wurde bei keinem geringeren als Oliver DeVille – in dessen Hause ebenfalls Künstler wie Chris Roberts, Peter Orloff, Anna-Maria Zimmermann u.v.m. produziert wurden.

Der Song „Gefährlich gut“ ist ein schöner abwechslungsreicher Popschlager der auch zum Tanzen einlädt. Zudem lässt er einen an Erinnerungen denken, die kurz und schön, oder aber lang und traurig waren. Zitat Christian Bieschke: „Als ich den Song gehört habe, kamen verschiedene Erinnerungen zurück. Ich denke, jeder kann “Gefährlich gut“ für sich anders interpretieren und das macht es so vielseitig und interessant!“

Ab dem 19.04.2019 ist der Song Gefährlich gut von Christian Bieschke auf allen bekannten Downloadportalen erhältlich.

Gabis-Schlager.Club führte mit dem sympathischen Christian ein sehr ausführliches, ehrliches und authentisches Interview, wo man ihn auch einmal von einer ganz anderen Seite kennenlernt. Einfach auf den Link klicken und anschauen:

👉 https://www.youtube.com/watch?v=7oINUbJldFs

Hier klicken und dann findet ihr alle Links, wo man den Song downloaden kann:

👉 https://christian-bieschke.lnk.to/gefaehrlich-gut?fbclid=IwAR0rVW6a1rWPfEuGp2MSM_Ahuuh5Yrx6WpkmPZMlpnGMh9pzy9aJDrk7uak

Hier das Musikvideo, seid gespannt es wird "Gefährlich Gut".

👉 https://www.youtube.com/watch?v=07mGyVn-2kQ&feature=youtu.be&fbclid=IwAR32a6xuoX9S8nBMt1yG8VJG5MYIzWpOaFHhjFfd9WITsCX-SrFHrOyEQv0

Gabi Breuer-Konze, 12.04.2019

 

Es können keine Kommentare abgegeben werden.