Mit neuem Album nach 4 Jahren wieder voll da: Laith Al –Deen „Kein Tag umsonst“

NORA LOUISA aus Dresden oder ein neuer Star leuchtet am Schlagerhimmel
Mai 23, 2020
ALEX ENGEL – Was für eine wundervolle Aktion
Mai 30, 2020

Mit neuem Album nach 4 Jahren wieder voll da: Laith Al –Deen „Kein Tag umsonst“


 
 

 
Laith Al –Deen ist einer, der ganz wenigen deutschsprachigen Sänger die es in den letzten Jahren geschafft haben, sich mit einem ganz eigenen und absolut unverwechselbaren Stil im harten Musikgeschäft fest zu etablieren. Mit Stücken wie „Dein Lied“, „Bilder von Dir“ und „Lange nicht genug“ eroberte der Mannheimer mit deutsch- iranischen Wurzeln vor einigen Jahren im Sturm die Herzen seiner Fans. Dabei enterte er mit Erfolg nicht nur die Charts, verkaufte Millionen Tonträger, sammelte Goldene Platten und eroberte erfolgreich die TV- und auch die Radiostationen, wo seine Lieder immer wieder regelmäßig zum Einsatz kommen.

👉 https://www.youtube.com/watch?v=qyo_1QiYbJQ

Aber Laith Al –Deen ist kein Musiker, der sich auf seinen Erfolgen ausruht oder gar schnelllebigen flüchtigen Trends hinterherläuft.

Ganz im Gegenteil Laith Al- Deen hat seinen ganz eigenen musikalischen Stil gefunden, den er auch mit seinem neuesten Album „Kein Tag umsonst“ mit einer perfekten Mischung aus wundervollen eingängigen Pop, einem kleinem Spritzer Rock gemixt mit R 'n' B und einer guten coolen Portion Soul in Sound und in der Stimme auslebt, wie kein anderer.

Rund vier Jahre hat er sich Zeit gelassen für die neue CD. Eine lange Zeit, in der er viel auf Tour war und in der er sich und sein Team viele kreative Gedanken gemacht haben. Wie soll es weitergehen und wo soll es hingehen…

Aber keine Angst vor Neuem, denn schon beim ersten Hören des neuen Albums wird klar, der Mann hat seine Leidenschaft, Qualität und Neuerfindungsdrang nicht verloren ganz im Gegenteil, hier ist der Titel Programm „Kein Tag umsonst“ und so weiß der geneigte Fan nach den ersten gesungenen Noten und Zeilen seiner neuen Songs, das Warten hat sich wirklich gelohnt.

Denn hier ist ein Musiker am Start der brennt für das was er tut, der nicht nur seine Texte singt, nein Laith Al –Deen lebt sie, hat was zu sagen, etwas zu erzählen und das Ganze verpackt er in wohlklingende harmonische Songs, die musikalisch ausgeklügelt genial produziert sind und immer wieder überraschen.

👉 https://www.youtube.com/watch?v=7LzJlDe3ScU

Die 12 brandneuen Songs zeigen einen Laith Al-Deen, der im Leben angekommen ist. So dreht sich das Album und seine Lieder um die kleinen Dinge, die einem Halt geben und jeden im Leben verankern, auch klar um Liebe, Beziehungen, Sehnsüchte und Ängste, aber auch um den Mut sich ihnen zu stellen und zu sich selbst zu stehen.

„In Zeiten des ständigen schnelllebigen Wandels und der Selbstoptimierung kennen viele Menschen das Gefühl den eigenen Ansprüchen nicht gerecht zu werden.“ Laith ruft in „Kein Tag umsonst“ dazu auf, einen Schritt zurückzutreten, das eigene Leben und sich selbst wieder Wert schätzen zu lernen und sich auf das was zählt in seiner eigenen Welt zu besinnen. Laith Al-Deens einzigartig kraftvolle Stimme schafft es dabei, jedem einzelnen Song einen unvergleichlichen Charme mit auf den Weg zu geben - schließlich stecken in ihnen viel Lebenserfahrung (mit reichlich Auf und Ab’s) und rund 20 Jahre Bühnenerfahrung ohne dabei die Eingängigkeit zu vernachlässigen.

👉 https://www.youtube.com/watch?v=a0l49Tz8mHA

Dabei überzeugt der Sänger sehr (zu) hörenswert immer wieder mit Geschichten aus dem Alltag und voll aus dem Leben ohne dabei schnulzig oder süßlich zu wirken. Wobei es vor allem neben dem perfekten Sound der Lieder, die gesangliche Leistung und seine sehr wandelbare, einprägsame, gefühlvolle und warme Stimme ist, die die Songs trägt und so überzeugt.

Dabei zieht Laith Al –Deen gekonnt alle Register seines Könnens und spielt seine Stärken bewusst und geschickt aus, als wollte er wieder einmal allen Kritikern mit Nachdruck bekunden „mich könnt ihr nicht auf eine musikalische Schublade festgelegen“. „Denn das Alles bin ich... – denn so vielfältig ist Laith Al –Deen ...Neu und doch ganz klar erkennbar der Alte.“

Eines ist dabei ganz klar, der Vollblutmusiker aus Mannheim ist wieder voll da und ich möchte sagen - besser als je zuvor.

Mein Fazit…Prädikat sehr Hörenswert!!!

LAITH AL-DEEN „C’EST LA VIE” TOUR
Tourdaten 2020 (alle ohne Gewähr):
10.09.2020 Braunschweig, Westand
11.09.2020 Krefeld, Kulturpunkt Friedenskirche
13.09.2020 Essen, Weststadthalle
17.09.2020 Kaiserslautern, Kammgarn
18.09.2020 Roth, Kulturfabrik
19.09.2020 Gera, Comma
25.09.2020 Potsdam, Lindenpark
26.09.2020 Leipzig, der Anker
27.09.2020 Baden-Baden, Rantastic
01.10.2020 Bielefeld, Lokschuppen
02.10.2020 Heidelberg, Halle 02

Text: Stefan Peter (Gastautor für Gabis-Schlager.Club), 28.05.2020
Cover: freigegeben von earMUSIC … Fotocredit: Chris Gonz

 

Es können keine Kommentare abgegeben werden.