Roland Kaiser erfindet sich ganz neu mit „Alles oder Dich“

Sarah Lombardi so klingt sie auf Deutsch feat. DJ Herzbeat „Weekend“!
März 20, 2019
ECKI & Friends Part II – Konzert am 23.03.2019 in Duisburg
März 24, 2019

Roland Kaiser erfindet sich ganz neu mit „Alles oder Dich“


 
 

 
Über ihn muss man wirklich nicht viel sagen, denn Schlager Fans kennen und lieben ihn seit über 45 Jahren, die er, der Kaiser – der Roland Kaiser mit seinen Liedern auf der Bühne steht.

Das verwundert auch nicht, denn der Sänger singt nicht nur seine Hits mit unverkennbarer Stimme, sondern lebt seine Lieder mit ganzem Herzen. Dabei ist er sowohl musikalisch, als auch textlich immer auf der Höhe der Zeit geblieben, ohne sich dabei zu verbiegen oder seine Wurzeln zu verleugnen.

Warum auch, denn schließlich hat Roland Kaiser mit seiner Musik nicht nur seinen Fans immer viel Freude gemacht und ihnen Kraft gegeben, sondern auch auf seine Weise ein Stück deutschsprachiger Musikgeschichte mit geschrieben und tut es immer noch. Jetzt startet der Sänger, in einer Zeit in der viele Menschen an Rente denken, erst so richtig durch.

So erreichte sein letzter Megahit „Warum hast du nicht nein gesagt?“ mit Maite Kelly Goldstatus und sogar auf YouTube wurde das Video bereits über 55 Millionen mal gesehen.

Mit seiner neuen CD „Alles oder Dich“ präsentiert sich der Sänger, mit fester Stimme und sehr selbstbewusst, nun moderner und frischer als je zuvor. Aber keine Angst, wo Roland Kaiser draufsteht ist auch Roland Kaiser drin. So ist er sich trotz vieler neuer Elemente und tanztauglichem Sound treu geblieben. Dabei zeigt er sich wie immer voller Gefühl und mit viel Liebe zum Detail in jedem einzelnen seiner Lieder.

Diese handeln natürlich von Liebe, Schmerz, Herz und tief empfundener Sehnsucht, aber sie spiegeln auch einen nachdenklichen Roland Kaiser wieder, der die Augen vor aktuellen Dingen nicht verschließt.

So bei der aktuellen Hitsingle "Liebe kann uns retten"

Hier geht es zum Musikvideo:

👉 https://www.youtube.com/watch?v=0GqYvrte99U

Dieses Stück ist vermutlich der für mich wichtigste Titel aus dem neuen Album „Alles oder Dich“ sagt der Sänger. Dieser u. a. von Peter Plate (Rosenstolz) geschriebene Song vermittelt den Menschen die Botschaft, die positiven Werte zu sehen. Werte, für die es sich lohnt zu kämpfen. Es geht um das Bewahrenswerte, das Gute, Toleranz und den Gemeinschaftssinn. Hass, blinde Wut und Ausgrenzung haben in dieser Welt nichts verloren. Recht hat er. So sticht dieses Lied, musikalisch sehr eingängig mit einem klugen Text besonders aus diesem Album hervor mit einer Botschaft, die verstanden werden will und soll und das ohne den erhobenen Zeigefinger.

Entstanden sind die Songs übrigens im legendären Berliner Hansa-Studio unter der Leitung von Roland Kaiser selbst und Alex Wende (Udo Jürgens, Maite Kelly), abgemischt von keinem geringeren als von Peter Schmidt (Sarah Connor, Depeche Mode), dem mehrfachen Grammy-Gewinner Michael Ilbert (Adele, Katy Perry, Taylor Swift), sowie dem Grammy-nominierten David Hefti (Chris Cornell, Cat Stevens). Das Mastering wurde in New York in die Hände von Joe LaPorta (Sterling Sound) gelegt.

Eine Arbeit die zwar aufwendig für die Profis war, aber sich hörbar gelohnt hat und die Roland Kaiser in einem neuen und dennoch gewohnten Licht neu erstrahlen lassen. Fazit: Roland Kaiser hat nicht nur einfach ein neues Album mit tollen Songs auf den Markt gebracht, sondern sich einfach mal selbst mit viel Liebe zum Detail, Courage und Mut für neue Sounds mit dem Blick über den Tellerrand neu erfunden.

Wobei sich seine neuen Songs geschickt in das Gesamtwerk, das für Schlager- und Kaiser Fans ein echtes Muss ist, einfügen und somit den Weg vielversprechend Richtung Zukunft weisen.

Stefan Peter
(Gastschreiber bei Gabis-Schlager.Club
Foto RCA

24.03.2019

 

Es können keine Kommentare abgegeben werden.